<b>DERMALOG</b> Gate

DERMALOG Gate

Die nächste Generation biometrischer Flugsteige „made in Germany”.

Einzeltür-Design

Einzeltür-Design

Durch die Kamera wird keine zweite Tür mehr am Flugsteig benötigt.

Hochmoderne Kamera

Hochmoderne Kamera

Die Kamera gewährleistet, dass lediglich eine Person auf einmal das DERMALOG Gate passieren kann.

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparungen

Eine Beaufsichtigung durch Personal wird überflüssig, die Passagierabfertigung wesentlich beschleunigt.

Der fortschrittlichste biometrische Flugsteig.

Der Biometric Gate von DERMALOG ist der erste voll automatisierte elektronische Flugsteig mit hochauflösender 3D-Kameratechnologie und einem präzise definierten Sichtfeld. Die erstklassige Kamera gewährleistet dank der hochsicheren Gesichtserkennung, dass lediglich eine Person auf einmal das DERMALOG Gate passieren kann. Mit der Erkennung biometrischer Gesichtsdaten kann eine optimale Betrugs- und Täuschungsprävention gewährleistet werden. Dank der Kameratechnologie konnten die vorher verwendeten zwei Türen durch eine einzelne Tür im modernsten Design ersetzt werden. Im Ergebnis ist die Überwachung des Flugsteigs bzw. der Einsatz von Personal überflüssig geworden.

DERMALOG bietet seinen Kunden biometrische Flugsteige mit exklusiver Gesichtserkennung. Zudem ist die Lösung auch mit einem integrierten Fingerabdruck-Scanner erhältlich. Das DERMALOG Gate kann mit einer Mehrzweck-Gesichts-/Fingerabdruckerkennung (1:n, One-to-many) aufwarten. Dank des schnellsten AFIS-Kodierungs- und -Abgleichsystems der Welt kann die Lösung rund 3,6 Milliarden Abgleiche pro Sekunde vornehmen. Beide Systeme sind auf Wunsch als Kombination erhältlich und bilden so die schnellstmögliche Einzelpassagierabfertigung auf dem Markt. Dadurch wird die Passagierabfertigung nicht nur sicherer, sondern auch schneller, bequemer und weniger aufwändig.

Front-Scanner

Der integrierte Front-Scanner gewährleistet eine schnelle Erfassung zahlreicher Dokumente, z.B. Reisepässe, elektronische Reisepässe, normale und elektronische Ausweise, Flug-Tickets, Barcodes und zweidimensionale Barcodes.

Geringere Fehlerwahrscheinlichkeit

Ausfallzeiten und Wartungsaufwand lassen sich ohne Beeinträchtigung der hohen Sicherheit auf ein Minimum reduzieren. Dadurch lässt sich auch eine Verringerung der Installationskosten realisieren.

Hochwertige Materialien

Das DERMALOG Gate ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, darunter ein Rahmen aus Edelstahl, Türen mit Acrylglas und Seitenwände mit Einscheibensicherheitsglas (ESG).


In Kombination mit den DERMALOG Reisepass-Scannern gewährleistet das DERMALOG Gate eine schnelle Erfassung zahlreicher Dokumente, z. B. maschinenlesbare und elektronische Reisepässe, normale und elektronische Ausweise, Flug-Tickets, Barcodes und zweidimensionale Barcodes. Eine erstklassige Kamera sorgt dafür, dass lediglich eine Person auf einmal das DERMALOG Gate passieren kann.

Hauptvorteile des DERMALOG Gate.

  1. Eine erstklassige Kamera sorgt dafür, dass lediglich eine Person auf einmal das Gate passieren kann
  2. Die Kameratechnologie gewährleistet eine hochsichere Gesichtserkennung
  3. Aus diesem Grund konnten die vorher verwendeten zwei Türen durch eine einzelne Tür im modernsten Design ersetzt werden

DERMALOG Gate - Technische Daten

  • Material

    Rahmen: Edelstahl
    Türen: Acrylglas
    Seitenwände: Einscheibensicherheitsglas (ESG)

  • Maße (L x B x H)

    2068 mm x 988 mm x 1715 mm

  • Kamera

    Sensor: Farbbildsensor, Infrarotsensor
    Auflösung: 1080 x 1920 Pixel (Farbbildkamera), 424 x 512 Pixel (Infrarotkamera)

  • Fingerabdruck-Scanner

    DERMALOG ZF1

  • Optischer Abtastbereich

    24 mm x 16 mm

  • Scanauflösung ZF1

    500 dpi

  • Dokument-Scanner

    DERMALOG XF9e

  • Automatische Dokumentenerkennung (ADD)

    ja

  • Reflexions-Entfernung (RR)

    ja

  • ICAO-MRZ-Lesbarkeit

    Dokumente gemäß ICAO 9303-Spezifikation Part 1, Part 1v2, Part 2, Part 3 und Part 3v2 (Formate: Typ ID-1, ID-2 und ID-3)

  • VIZ-Lesbarkeit

    verfügbar, basierend auf benutzerdefinierten Feldern

  • Barcode-Lesbarkeit

    1D: UPC-A, EAN8, EAN13, Code39, Code128 und ITF
    2D: PDF417, Data Matrix, QR Code, Aztec Code
    Lesbarkeit gilt für Papierdokumente und mobile Geräte

  • Konformität

    konform zu ICAO Doc. 9303; unterstützt BAC-, SAC- und EAC-Dokumente

Downloads

Broschüre

Broschüre

Aktuelle Broschüre hier herunterladen

DOWNLOAD

Aktuelle Anwenderbeispiele