Company Background

Personalausweise
für Brunei.

Die Mikroprozessor-Karte in Brunei - die erste ihrer Art.

Brunei ist das erste Land der Welt mit einer Identifikationskarte mit integrierter Fingerabdruckbiometrie - eine Pionierleistung von DERMALOG. Das System von DERMALOG umfasst auch das zentrale AFIS (automatisiertes Fingerabdruck-Identifizierungssystem) zur Identifikation und Verifizierung.

Außerdem hat DERMALOG Live-Scanner und Peripherie-Hardware für das AFIS bereitgestellt sowie deren Integration in das System durchgeführt. Das AFIS ging im Juli 2000 endgültig ans Netz. In der Zwischenzeit umfasst der Brunei ePassport auch die Zehnfingerregistrierung. 2008 hat DERMALOG auch seinen biometrischen Sicherheitsschleuse, das DERMALOG Gate, ins bruneiische Grenzkontrollsystem integriert. Das System wurde für die automatisierte Passkontrolle an Flughäfen entwickelt und ist mit der Smart Identity Card Bruneis bzw. dem elektronischen Ausweis Malaysias kompatibel.

Dieses Projekt verbindet alle Abteilungen der Einwanderungs- bzw. Meldebehörde. Es verknüpft alle Systeme dieser Behörden mit den Grenzkontrollsystemen an den Kontrollposten sowie den Smart-Identity-Card-Systemen. Ziel ist hierbei unter anderem, einen schnellen Informationsaustausch - speziell in Bezug auf die Dateneingabe - zwischen der Abteilung und anderen Bereichen sowie die Bereitstellung einer genauen Authentifizierung im Hinblick auf eine mögliche Untersuchung spezifischer Daten oder persönlicher Angaben einer Person zu gewährleisten.

Wichtige Aspekte

  1. Erste Mikroprozessor-Karte der Welt (Chipkarte oder Smart Card) als Personalausweis.
  2. Der Mikroprozessor-Chip bietet eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten und gilt daher als echtes Multitalent unter den Smart-ID-Karten.
  3. Deutliche Kosteneinsparungen, speziell durch die Vermeidung doppelter oder falscher Identitäten.

Innovatives DERMALOG Gate mit Einzeltürsystem.

Onboard-Kameras mit 3D-Technologie verbessern die Leistungsfähigkeit der installierten Sicherheitsschleuse von DERMALOG erheblich. Ihr Hauptvorteil besteht aus einem vollautomatischen und hochsicheren Einzeltürsystem mit einem kompakten All-in-One-Design. Das alte System zur Überprüfung der Identität jedes einzelnen ein- oder ausreisenden Passagiers mit zwei Türen gehört damit der Vergangenheit an.


Brunei hat mit der Hilfe von DERMALOG vor einigen Jahren bereits biometrische Reisepässe zur Bekämpfung der illegalen Einwanderung eingeführt. Der neue ePassport verfügt über einen 72-kB-Chip und verschiedene Sicherheitsfunktionen. Diese erfüllen die Anforderungen der Internationale Organisation für zivile Luftfahrt (ICAO), mit denen eine Vervielfältigung erschwert wird. Der Chip selbst enthält Gesichts- und Fingerabdruckaufnahmen des Eigentümers.


Weitere Success Stories