Company Background

Biometrischer Führerschein und E-Government-Lösung für die Philippinen.

Digitalisierung öffentlicher Dienste.

Das Philippinische Land Transportation Office (LTO) hat ein neues System zur Digitalisierung und Zentralisierung seiner Dienstleistungen eingeführt. DERMALOG stellt der Behörde dafür neueste Technik zur Verfügung. Das System bündelt und verarbeitet unter anderem die Daten der philippinischen Bürger zu Führerschein, Fahrzeugzulassung und begangenen Ordnungswidrigkeiten.


Das neue Online-Portal von LTO umfasst das so genannte Land Transport Management System (LTMS). Dieses verfügt über ein automatisiertes, biometrisches Identifizierungssystem (ABIS) von DERMALOG. Mit Hilfe von Gesichts- und Fingerabdruckerkennung verhindert das ABIS zuverlässig Betrugsversuche mit doppelten oder falschen Identitäten. Darüber hinaus ermöglicht das LTMS die einfache Integration von Dienstleistungen anderer Regierungsstellen auf den Philippinen.

 

Das Führerscheinsystem.

DERMALOG stattet die philippinische Verkehrsbehörde mit einem neuen Führerscheinsystem aus. Anfang 2017 entschied sich LTO, ein Upgrade seines aktuellen Führerscheinsystems vorzunehmen. Zu den Lieferleistungen dieses Projekts gehörten langlebige Karten aus Polycarbonat, ein DERMALOG AFIS-System, Registrier- und Druck-Workstations, Laser-Graviersysteme, hochauflösende Webcams sowie Fingerabdruckscanner und digitale Signature Pads für 265 LTO-Bezirksstellen. Da bereits vor der Einführung des neuen Systems zahlreiche philippinische Bürger auf ihren Führerschein warteten, war der Zeitfaktor bei diesem Projekt von besonderer Bedeutung.


Bei einer internationalen Ausschreibung für dieses Projekt konnte sich DERMALOG gegen alle anderen Wettbewerber durchsetzen und nahm die Herausforderung zur Entwicklung, Implementierung und Nutzung dieses anspruchsvollen Führerscheinsystems trotz eines sehr engen Zeitplans an.

Wichtige Aspekte

  1. Eine schlüsselfertige Lösung von DERMALOG mit allen dazugehörigen Hardware-, Software- und Schulungskomponenten sowie der Wartung des Systems.
  2. Effektiver Schutz gegen Identitätsbetrug durch biometrische Authentifizierung mit höchster Präzision.
  3. Deutlich verbesserter öffentlicher Service durch eine Kartenausgabe, die lediglich 5 bis 10 Minuten dauert.

Systemimplementierung.

Die schrittweise Einführung des LTMS stellt sicher, dass sich alle Beteiligten in einem angemessenen Zeitrahmen einschreiben können. Das System ist so konzipiert, dass sich die Interessenvertreter über maßgeschneiderte Online-Portale direkt mit dem LTMS verbinden können. Dieser Prozess gibt der LTO die volle Kontrolle über die Transaktion, minimiert das Risiko von Betrug oder Manipulation und sichert den Datenschutz.

Die Beteiligten haben unterschiedliche Arbeitsabläufe mit spezifischen Anforderungen, z.B. eine biometrische Verifikation vor dem Hochladen eines Zertifikats. DERMALOG stellt den Beteiligten maßgeschneiderte Pakete zur biometrischen Verifikation zur Verfügung. Benötigte Ausrüstung sind mobile Handhelds, Fingerabdruck-Scanner, RFID-Lesegeräte, Software und Installationsunterstützung.

Das Führerscheinsystem ging erstmals am 29. August 2017 in der Hauptstadt Manila ans Netz und ersetzte damit das alte System nach gerade einmal vier Monaten. Mit nicht weniger als 32 Sicherheitsfunktionen sowie der integrierten Fingerabdruckbiometrie ist der neue philippinische Führerschein mittlerweile einer der sichersten der Welt. Dank der schlüsselfertigen DERMALOG-Lösung dauert die Kartenausgabe gerade einmal 5 bis 10 Minuten und sorgt so für eine entscheidende Verbesserung des öffentlichen Dienstes in den Philippinen.

LTMS Connect für Interessenvertreter

Fahrschulen

Kliniken

Fahrzeughändler und -hersteller

KFZ-Inspektionen


Weitere Success Stories